Von Stiefmüttern, Dornröschen und Han Solo

1.12.2012 – Wir machen es kurz: Ton wird in Carbonit eingefroren.

Nicht Darth Vader steckt dahinter, sondern eine andere alte Drecksau: Die Zeit.

Da Tobias als Songwriter und Produzent in vielen Projekten eingebunden ist und die andern Bandmitglieder in der Weltgeschichte verstreut sind, wird es immer schwieriger, unserem wichtigsten Grundsatz treu zu bleiben: „Wir haben die Zeit, sie uns zu nehmen.“

Bevor wir TON stiefmütterlich behandeln, und nur noch halbherzig Songs schreiben oder Alben aufnehmen, versetzen wir uns lieber in eine Art Dornröschen-Schlaf.

Das letzte Kapitel ist sicher noch nicht geschrieben, aber bis es weiter geht, machen wir hier erst mal die Schotten dicht, um nicht wie ein 2.0 Zombie im Netz dahin zu vegetieren.

Für's erste bleiben wir noch online und werfen mit den Restbeständen in unserm Shop um uns. Solange der Vorrat reicht, gibt es (fast) alles zum halben Preis.

Möge die Macht mit euch sein!
TON

Update 30.12.2015: Inzwischen sind auch unsere Restbestände ausverkauft, deshalb schließen wir heute unseren Shop.